>> Kaufen Acidum Alendronicum <<



Acidum Alendronicum ohne Rezept

Acidum Alendronicum (Fosamax) Beschreibung

Acidum Alendronicum ist ein Medikament, das mit postmenopausaler Osteoporose, Steroid-induzierte Osteoporose, Morbus Paget des Knochens zu kämpfen hilft.

Acidum Alendronicum ist ein Arzneimittel, das zur Gruppe der gehört Medikamente, die Bisphosphonate genannt.

Acidum Alendronicum ist auch als Alendronsäure, Alendronat-Natrium, bekannt Ostofos.

Acidum Alendronicum wirkt durch die Verhinderung Knochenabbau und Erhöhung der Knochendichte (Dicke).

Allg Namen Acidum Alendronicum Alendronat

Markenname von Acidum Alendronicum ist Acidum Alendronicum

Acidum Alendronicum (Fosamax) Dosierung

Acidum Alendronicum ist verfügbar in:..

  • 35mg erhöhte Dosierung
  • 70mg Max Dosierung

Acidum Alendronicum sollte oral eingenommen werden.

Es wird empfohlen, Acidum Alendronicum in flüssiger Form in den Morgen ohne Nahrung einnehmen einmal pro Woche.

Es wird empfohlen, Acidum Alendronicum in Tabletten von 5- nehmen mg und 10 mg einmal täglich in der Früh ohne Essen.

Es wird empfohlen, Acidum Alendronicum in Tabletten von 30 mg und 70 mg einmal pro Woche in der Früh ohne Essen nehmen.

Es wird empfohlen, Acidum Alendronicum in Tabletten pro Tag in der Früh 40 mg einmal für sechs Monate dauern, bis Morbus Paget des Knochens zu behandeln.

Wenn Sie die effektivsten Ergebnisse nicht die Einnahme erreichen wollen Acidum Alendronicum einmal.

Acidum Alendronicum (Fosamax) Missing der Dosis

Nehmen Sie keine doppelte Dosis. Wenn Sie eine Dosis verpassen, sollten Sie es so bald wie Sie sich erinnern über Ihre fehlenden nehmen. Wenn es die Zeit für die nächste Dosis sollten Sie Ihrem normalen Dosierungsschema fort.

Acidum Alendronicum (Fosamax) Überdosierung

Wenn Sie Acidum Alendronicum dosieren und Sie fühlen sich nicht gut, sollten Sie Ihren Arzt oder Arzt besuchen Pflegepersonal sofort. Die Symptome einer Überdosierung Acidum Alendronicum. Sodbrennen, Magenschmerzen, Durchfall, Taubheit, Kribbeln, verspannte Muskeln in Ihrem Gesicht, Reizbarkeit, ungewöhnliche Gedanken oder Verhalten, Übelkeit, Muskelkrämpfe, Krämpfe

Acidum Alendronicum (Fosamax) Speicher

Bei einer Raumtemperatur zwischen 15 und 30 Grad C (59 und 86 Grad F) fern von Feuchtigkeit und Hitze. Werfen Sie unbenutzte Medikamente nach Ablaufdatum. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Acidum Alendronicum (Fosamax) Nebenwirkungen

Acidum Alendronicum hat seine Nebenwirkungen. Die häufigsten sind:

  • mild in Ihren Händen oder Füßen
  • Rückenschmerzen
  • Benommen
  • Schwäche
  • Migräne

Weniger gemeinsamen, aber mehr schwere Nebenwirkungen während der Einnahme von Acidum Alendronicum:

  • allergische Reaktionen (Nesselsucht, Atembeschwerden, Hautausschlag und Eruption)
  • Schwierigkeiten oder Schmerzen beim Schlucken
  • Schmerzen oder unter den Rippen oder in den Rücken
  • starke Knochenschmerzen
  • Muskelschmerzen
  • Kieferschmerzen
  • Taubheit Brennen
  • Arthralgie
  • Brustschmerzen
  • neue oder sich verschlechternde Sodbrennen

Die Nebenwirkungen Manifestationen sind nicht nur auf die Medizin, die Sie einnehmen abhängt, sondern auch abhängig von Ihrem Gesundheitszustand und auf die anderen Faktoren.

Acidum Alendronicum (Fosamax) Gegenanzeigen

Nehmen Sie nicht Acidum Alendronicum wenn Sie Acidum Alendronicum Komponenten allergisch sind.

Seien Sie sehr Vorsicht mit Acidum Alendronicum, wenn Sie schwanger sind oder planen, ein Baby zu haben, oder Sie stillende Mutter sind. Acidum Alendronicum kann ein Baby zu schaden.

Seien Sie vorsichtig mit Acidum Alendronicum, wenn Sie leiden oder eine Geschichte von niedrigem Blut Calcium (Hypokalzämie), einem Vitamin-D-Mangel, Nierenerkrankungen, einem Geschwür in Ihrem Magen oder Speiseröhre.

Seien Sie vorsichtig mit Acidum Alendronicum, wenn Sie die Einnahme von Aspirin und andere nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) wie Ibuprofen (Advil, Motrin) und Naproxen (Naprosyn, Aleve) sind; Krebs-Chemotherapie; oder orale Steroide wie Dexamethason (Decadron, Dexone), Methylprednisolon (Medrol) und Prednison (Deltasone).

Do not stop nehmen es plötzlich.

Acidum Alendronicum (Fosamax) Häufig gestellte Fragen

Q: Was ist Acidum Alendronicum

A: Acidum Alendronicum ist ein Medikament, das mit postmenopausaler osteoporosi, Steroid-induzierte Osteoporose, Morbus Paget des Knochens zu kämpfen hilft.

F: Wie funktioniert Acidum Alendronicum arbeiten

A: Acidum Alendronicum ist ein Arzneimittel, das zu der Gruppe von Arzneimitteln, die Bisphosphonate genannt gehört. Acidum Alendronicum wirkt durch die Verhinderung Knochenabbau und Erhöhung der Knochendichte (Dicke).

F: Was sind die Marke und Gattungsnamen Acidum Alendronicum

A: Markenname von Acidum Alendronicum ist Acidum Alendronicum. Generische Namen Acidum Alendronicum Alendronat.

F: Kann ich Acidum Alendronicum wenn ich schwanger bin

A:? Sei mit Acidum Alendronicum sehr vorsichtig, wenn Sie schwanger sind oder planen, ein Baby zu haben, oder Sie stillende Mutter sind. Acidum Alendronicum kann ein Baby zu schaden.

F: Was soll ich tun, wenn ich eine Dosis oder Überdosierung

? A: Wenn Sie eine Dosis verpassen, sollten Sie es, sobald Sie sich daran erinnern zu nehmen. Wenn es die Zeit für die nächste Dosis sollten Sie nur Ihrem regelmäßigen Dosierungsschema fort. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis. Acidum Alendronicum sollten Sie weder in größeren Mengen. Wenn Sie Acidum Alendronicum Überdosierung sollten Sie gerade besuchen Sie Ihren Arzt oder Arzt sofort.



Kaufen Acidum Alendronicum