>> Kaufen Aclosan <<



Aclosan ohne Rezept

Aclosan (Flomax) Beschreibung

Aclosan ist ein perfektes Mittel bei Kampf gegen Symptome der HPB. Sein Ziel ist es, benigner Prostatahyperplasie oder vergrößerte Prostata zu behandeln.

Dieses Mittel wird durch eine Lockerung der Blutgefäße und Muskeln der Blase und Prostata machen Wasserlassen leichter wirkt. Es ist adrenergen Blocker.

Aclosan wird auch als Tamsulosin, Veltam, Aclosantra, Urimax bekannt.

Allg Namen Aclosan ist Tamsulosin.

Markennamen Aclosan ist Aclosan

Aclosan (Flomax) Dosierung

Aclosan ist verfügbar in:.

  • 0,2 mg Low Dosierung
  • 0,4 ​​mg Standarddosierung

Aclosan ist in Kapseln und flüssiger Form.

Nehmen Sie Aclosan Kapseln oral.

Nicht zermahlen oder kauen.

Nehmen Sie Aclosan einmal täglich 30 Minuten nach dem Essen zur gleichen Zeit jeden Tag mit Wasser.

Wenn Sie die effektivsten Ergebnisse nicht die Einnahme Aclosan plötzlich erreichen wollen.

Aclosan (Flomax) Missing der Dosis

Nehmen Sie keine doppelte Dosis. Wenn Sie eine Dosis verpassen, sollten Sie es so bald wie Sie sich erinnern über Ihre fehlenden nehmen. Wenn es die Zeit für die nächste Dosis sollten Sie Ihrem normalen Dosierungsschema fort.

Aclosan (Flomax) Überdosierung

Wenn Sie Aclosan dosieren und Sie fühlen sich nicht gut, sollten Sie Ihren Arzt oder Arzt besuchen Pflegepersonal sofort. Die Symptome einer Überdosierung Aclosan:. Ohnmacht, schneller Herzschlag, kalte Haut, Migräne, Schwindel, Verdauungsstörungen, Sehstörungen, klamme

Aclosan (Flomax) Speicher

Bei einer Raumtemperatur zwischen 15 und 30 Grad C ( 59 und 86 Grad F) fern von Feuchtigkeit und Hitze. Werfen Sie unbenutzte Medikamente nach Ablaufdatum. Außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Aclosan (Flomax) Nebenwirkungen

Aclosan hat seine Nebenwirkungen. Die häufigsten sind:

  • Benommen
  • Benommenheit
  • Schwäche
  • Schlaflosigkeit,
  • Gesicht Schmerz
  • ungewöhnliche Ejakulation
  • Rückenschmerzen
  • Probleme mit der sexuellen Leben
  • laufende oder verstopfte Nase
  • Halsschmerzen
  • Durchfall
  • Symptome einer Infektion
  • Probleme mit der Vision

Weniger häufig, aber mehr schwere Nebenwirkungen während der Einnahme von Aclosan:

  • allergische Reaktionen (Nesselsucht, Atembeschwerden, Hautausschlag und Eruption)
  • schwere Benommen
  • Pruritus
  • Probleme mit der Erektion

Die Nebenwirkungen Manifestationen sind nicht nur auf die Medizin, die Sie einnehmen, sondern auch von Ihrem Gesundheitszustand und auf die anderen Faktoren abhängen.

Aclosan (Flomax) Gegenanzeigen

Nehmen Sie nicht Aclosan, wenn Sie allergisch Aclosan Komponenten sind.

Nehmen Sie nicht Aclosan, wenn Sie schwanger sind, oder Sie planen, ein Baby zu haben, oder Sie eine stillende Mutter sind. Aclosan kann Ihrem Baby schaden.

Seien Sie vorsichtig mit Aclosan, wenn Sie leiden oder eine Geschichte von Prostatakrebs, Lebererkrankungen, Nierenerkrankungen.

Wenn Sie vorhaben, eine Operation geplant haben sollten Sie vorsichtig mit Aclosan sein.

Versuchen Sie, seien Sie vorsichtig mit Aclosan, wenn Sie alfusozin nehmen (wie Uroxatral), Doxazosin (wie Cardura), Prazosin (wie Minipress), Terazosin (wie Hytrin) Warfarin (wie Coumadin); Antibiotika wie Erythromycin (wie EBS, E-Mycin, Erythrocin, Ery-Tab), Azithromycin (wie Zithromax), Clarithromycin (wie Biaxin), Itraconazol (wie Sporanox), Ciprofloxacin (wie Cipro), Ketoconazol ( wie Nizoral); Herz- oder Blutdrucksenker wie Verapamil (wie Isoptin, Calan, Verelan, Covera), Diltiazem (wie Tiazac, Cardizem, Dilacor); Cimetidin (wie Tagamet); HIV / Aids-Medikamente wie Ritonavir (wie Norvir), Indinavir (wie Crixivan), Saquinavir (wie Fortovase, Invirase), Nelfinavir (wie Viracept); Cyclosporin (wie Sandimmun, Gengraf, Neoral); Antidepressiva wie Fluvoxamin (wie Luvox), Citalopram (wie Celexa), Paroxetin (wie Paxil), Escitalopram (wie Lexapro), Sertralin (wie Zoloft), Fluoxetin (wie Sarafem, Prozac); Metronidazol (wie Flagyl, Protostat).

Vermeiden Sie Alkohol.

Halten Sie Aclosan weg von Kindern und geben Sie es nicht an andere Personen für die Anwendung.

Hören Sie nicht auf Aclosan plötzlich.

Aclosan (Flomax) Häufig gestellte Fragen

Q: Was ist Aclosan

A: Aclosan ist ein perfektes Mittel bei Kampf gegen Symptome der HPB. Sein Ziel ist es, benigner Prostatahyperplasie oder vergrößerte Prostata zu behandeln. Dieses Mittel wirkt entspannt die Blutgefäße und Muskeln der Blase und Prostata machen Wasserlassen erleichtern. Es ist adrenergen Blocker.

F: Was sind Aclosan Nebenwirkungen

A:? Aclosan hat seine häufige Nebenwirkungen wie: Schwindel, Benommenheit, Schwäche, Schlaflosigkeit, Schmerzen im Gesicht, ungewöhnlich Ejakulation zurück Schmerzen, Probleme mit Sexualleben, laufende oder verstopfte Nase, Halsschmerzen, Durchfall, Symptome einer Infektion, Probleme mit der Vision. Aber im Falle der Ablehnung von Aclosan Zutaten können Sie mehr schwere Nebenwirkungen auftreten: Symptome einer Allergie-Reaktion (Nesselsucht, Schwierigkeiten beim Atmen, Hautausschlag, Schwellungen, Schließen), schwere Benommenheit, Juckreiz, Probleme mit der Erektion. Möglichkeit von Nebenwirkungen erscheinen, hängt von Gesundheitszustand und, natürlich, auf der rechten Seite folgende Aclosan Rezepte.

F: Was sind generische und Markennamen der Aclosan

A: Generische Namen Aclosan ist Tamsulosin. Markenname von Aclosan Aclosan ist.

F: Ist es möglich, Alkohol zu trinken

A: Nein, es ist verboten, Alkohol zu trinken.



Kaufen Aclosan