>> Kaufen Albuterol <<



Albuterol ohne Rezept

Albuterol (Ventolin) Beschreibung

Albuterol gehört zu einer Klasse von Medikamenten wie Bronchodilatatoren bekannt. Albuterol wird für die Linderung und Vorbeugung von Atemwegsobstruktion (Bronchospasmus) bei Patienten mit Asthma und bei Patienten mit Anstrengungsasthma angegeben. Albuterol kann auch in der Behandlung von Patienten mit Emphysem und chronische Bronchitis, wenn ihre Symptome reversible Atemwegsobstruktion Zusammenhang verwendet werden.

Albuterol, der Wirkstoff in Albuterol ist ein selektiver beta-adrenergen Bronchodilatator zur Behandlung von schweren akuten Behandlung von Asthma und chronische Bronchospasmus durch andere Lungenobstruktion, die nicht auf andere Therapieformen nicht angesprochen haben verursacht.

Gattungsnamen Albuterol sind Albuterol, Salbutamol.

Albuterol wird auch als Albuterol, Salbutamol bekannt , Ventorlin, Asthalin, Proventil ProAir, Salamol, Aerolin

Albuterol (Ventolin) Dosierung

Albuterol ist verfügbar in:.

  • 2mg Geringe Dosis
  • 4mg Standarddosierung

Folgen Sie den Anweisungen für die Anwendung dieses Arzneimittels, bereitgestellt durch Ihren Arzt. Verwenden Albuterol genau wie geleitet.

Nehmen Sie dieses Medikament durch den Mund, wie von Ihrem Arzt verordnet wurde.

Nicht zermahlen oder kauen. Schlucken Sie die ganze Pille. Zerkleinern oder Kauen Albuterol wird das verzögerte Auslösemechanismus des Medikaments zu negieren.

Erwachsene

  • -Die übliche wirksame Dosis beträgt 4 mg, drei oder vier Mal pro Tag.
  • -Wenn angemessene Bronchodilatation nicht erhalten wird, jede einzelne Dosis kann schrittweise auf bis zu 8 mg erhöht werden.
  • -Einige Patienten erhalten eine angemessene Entlastung mit 2 mg drei- bis viermal täglich.

Kinder

  • 2 - 6 Jahren: Die minimale Anfangsdosis wird dreimal 1mg täglich. Dies kann auf 2 mg (1 Tablette), drei- oder viermal täglich erhöht werden.
  • 6-12 Jahren: Die minimale Anfangsdosis wird dreimal 2mg täglich. Dies kann zu viermal täglich erhöht werden.
  • über 12 Jahre: Die minimale Anfangsdosis wird dreimal 2mg täglich. Dies kann zu 4mg (2 Tabletten) drei oder vier Mal täglich erhöht werden.
  • Bei älteren Patienten oder bei Patienten bekannt Regel empfindlich auf beta-adrenergen Stimulanzien zu sein, ist es ratsam, die Behandlung mit 2 mg Salbutamol drei oder vier Mal pro Tag zu starten.

Albuterol (Ventolin) Missing der Dosis

Nehmen Sie keine doppelte Dosis. Wenn Sie eine Dosis verpassen, sollten Sie es so bald wie Sie sich erinnern über Ihre fehlenden nehmen. Wenn es die Zeit für die nächste Dosis sollten Sie Ihrem normalen Dosierungsschema fort.

Albuterol (Ventolin) Überdosierung

Wenn Sie Albuterol dosieren und Sie fühlen sich nicht gut, sollten Sie Ihren Arzt oder Arzt besuchen Pflegepersonal sofort.

Albuterol (Ventolin) Speicher

Store bei einer Raumtemperatur nicht über 30 Grad C (86 Grad F) fern von Feuchtigkeit, Licht und Wärme. Werfen Sie das nach dem Verfallsdatum. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Albuterol (Ventolin) Nebenwirkungen

Albuterol hat seine Nebenwirkungen. Die häufigsten sind:

  • Kopfschmerzen
  • Schütteln, meist der Hände (Tremor)
  • nervöse Spannung
  • das Bewusstsein für Ihr Herzschlag (Herzklopfen)
  • Muskelkrämpfe
  • niedrigen Blutkaliumspiegel (Hypokaliämie)

Weniger häufig, aber mehr schwere Nebenwirkungen während der Einnahme Albuterol:

  • allergische Reaktionen (Hautausschlag, Nesselsucht, Juckreiz, Atembeschwerden, Engegefühl in der Brust, Schwellungen im Mund-, Gesichts-, Lippen oder Zunge, übermäßigen Juckreiz, Schwindel)
  • Brustschmerzen
  • unregelmäßiger Herzschlag
  • plötzliche Verschlechterung der Atemprobleme / Asthma (paradoxer Bronchospasmus)

Die Nebenwirkungen Manifestationen sind nicht nur vom auf die Medizin, die Sie einnehmen, sondern auch abhängig von Ihrem Gesundheitszustand und auf die anderen Faktoren.

Albuterol (Ventolin) Gegenanzeigen

Nehmen Sie nicht Albuterol, wenn Sie allergisch Albuterol Komponenten sind.

Es ist nicht bekannt, ob Albuterol wird ein ungeborenes Kind schädigen. Benutzen Sie dieses Medikament nicht ohne den Rat Ihres Arztes, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

Seien Sie mit Albuterol vorsichtig, wenn Sie Diabetes, Herzerkrankungen, Bluthochdruck (Hypertonie), Schilddrüsenüberfunktion, unregelmäßiger Herzschlag (haben Arrhythmien).

Albuterol kann Sie schwindlig machen. Fahren Sie nicht, Maschinen bedienen, oder andere Tätigkeiten, die Aufmerksamkeit erfordern, bis Sie sicher, dass Sie diese Tätigkeiten sicher ausführen können.

Setzen Sie das Medikament Behandlung nicht, auch wenn Sie sich besser fühlen, es sei denn Ihr Arzt sagt Ihnen, . Es kann 2 Wochen oder länger dauern, bis Sie den vollen Nutzen des Medikaments spüren.

Vermeiden Sie Alkohol.

Sie nicht die Einnahme plötzlich Albuterol.

Albuterol (Ventolin) Häufig gestellte Fragen

Q: Was ist Albuterol

A: Albuterol ist ein High-wirksame Medikamente, die zur Linderung und Vorbeugung von Atemwegsobstruktion (Bronchospasmus) in angedeutet ist Patienten mit Asthma und bei Patienten mit Anstrengungsasthma. Albuterol kann auch in der Behandlung von Patienten mit Emphysem und chronische Bronchitis, wenn ihre Symptome reversibler Atemwegsobstruktion Zusammenhang verwendet werden.

F: Gibt es ein standart Dosierung für Kinder

? A: Es hängt alles von Alter Ihres Kindes. 2 - 6 Jahren: Die minimale Anfangsdosis wird dreimal 1mg täglich. Dies kann auf 2 mg (1 Tablette), drei- oder viermal täglich erhöht werden. 6-12 Jahren: Die minimale Anfangsdosis wird dreimal 2mg täglich. Dies kann zu viermal täglich erhöht werden. Über 12 Jahre: Die minimale Anfangsdosis wird dreimal 2mg täglich. Dies kann zu 4mg (2 Tabletten) drei oder vier Mal täglich erhöht werden.

F: Was soll ich im Falle eines verpassten Dosis besser tun

A: Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis. Wenn Sie eine Dosis verpassen, sollten Sie es so bald wie Sie sich erinnern über Ihre fehlenden nehmen. Wenn es die Zeit für die nächste Dosis sollten Sie Ihrem normalen Dosierungsschema fort.



Kaufen Albuterol