>> Kaufen Bisopine <<



Bisopine ohne Rezept

Bisopine (Zebeta) Beschreibung

Bisopine ist ein synthetisches, Beta1-selektive (kardioselektive) Adrenozeptor blockierendes Mittel.

Bisopine wird verwendet, um Hypertonie (Bluthochdruck) angewendet. Faktoren, die in der Art ihrer Tätigkeit beteiligt sein können sind eine verminderte Herzleistung, Hemmung der Reninfreisetzung durch die Nieren, Verminderung der tonischen sympathischen Abfluss aus der vasomotorischen Zentren im Gehirn.

Bisopine ist auch als Bisoprolol bekannt Fumarat, MonoCor, Biselect.

Allg Namen Bisopine ist Bisoprolol Fumarate.

Markennamen Bisopine ist Bisopine.

Bisopine (Zebeta) Dosierung

Bisopine ist erhältlich in:

  • 5mg Geringe Dosis
  • 10mg Standarddosierung

Die übliche Dosis von Bisopine ist 5 mg pro Tag (manchmal 2,5 mg pro Tag). Wenn es nicht funktioniert, können Sie die Dosis bis zu 20 mg pro Tag zu erhöhen.

Bisopine hilft bei älteren Gebrauch bestimmt.

Wenn Sie die effektivsten Ergebnisse tun erreichen wollen nicht die Einnahme Bisopine plötzlich.

Bisopine (Zebeta) Missing der Dosis

Nehmen Sie keine doppelte Dosis. Wenn Sie eine Dosis verpassen, sollten Sie es so bald wie Sie sich erinnern über Ihre fehlenden nehmen. Wenn es die Zeit für die nächste Dosis sollten Sie Ihrem normalen Dosierungsschema fort.

Bisopine (Zebeta) Überdosierung

Wenn Sie Bisopine dosieren und Sie fühlen sich nicht gut, sollten Sie Ihren Arzt oder Arzt besuchen Pflegepersonal sofort. Die Symptome einer Überdosierung Bisopine:. Bradykardie, Hypotonie, Herzinsuffizienz, Bronchospasmus, Hypoglykämie

Bisopine (Zebeta) Speicher

Bei einer Raumtemperatur zwischen 20 und 25 Grad C (68 und 77 Grad F) weg von Feuchtigkeit und Hitze. Werfen Sie unbenutzte Medikamente nach Ablaufdatum. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Bisopine (Zebeta) Nebenwirkungen

Bisopine hat seine Nebenwirkungen. Die häufigsten sind:

  • vermehrtes Schwitzen
  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Trocken gemeinsamen, aber mehr schwere Nebenwirkungen während der Einnahme von Bisopine: allergische Reaktionen (Nesselsucht, Atembeschwerden, Hautausschlag und Eruption)

    Die Nebenwirkungen Manifestationen sind nicht nur auf die Medizin, die Sie einnehmen, sondern auch von Ihrem Gesundheitszustand abhängen. und auf den anderen Faktoren ab.

    Bisopine (Zebeta) Gegenanzeigen

    Nehmen Sie nicht Bisopine wenn Sie Bisopine Komponenten oder ähnliche Arzneimittel allergisch sind.

    Seien Sie vorsichtig mit Bisopine wenn Sie schwanger sind oder planen Sie ein Baby haben, oder Sie eine stillende Mutter sind.

    Verwenden Sie keine Bisopine mit anderen Beta-Blockern.

    Verwenden Sie keine Bisopine Patienten mit kardiogener Schock, manifester Herzinsuffizienz, zweiten oder dritten Grades AV-Block, und markierte Sinusbradykardie.

    Seien Sie vorsichtig mit Bisopine wenn Sie myokardialen Depressiva, Inhibitoren der AV-Überleitung zu verwenden.

    Seien Sie vorsichtig, mit Bisopine wenn Sie an Nieren- und Leberfunktionsstörungen.

    Verwenden Sie keine Kaliumpräparate oder Salzersatzstoffe.

    Wenn Sie die effektivsten Ergebnisse ohne Nebenwirkungen ist es besser, erreichen wollen vermeiden Sie Alkohol.

    Sie nicht die Einnahme plötzlich Bisopine.

    Bisopine (Zebeta) Häufig gestellte Fragen

    F: Was ist das Ziel von Bisopine

    A:? Bisopine wird verwendet, um Hypertonie (Bluthochdruck) angewendet.

    Q: Was ist Bisopine

    A: Bisopine (Bisoprolol Fumarat) ist ein synthetisches, Beta1-selektive (kardioselektive) Adrenozeptor blockierendes Mittel.

    F: Wie funktioniert Bisopine verfügbar

    A:? Bisopine ist als 5 und 10 mg Tabletten zur oralen Verabreichung.

    F: Was ist die übliche Dosis von Bisopine

    A: Die übliche Dosis von Bisopine ist 5 mg pro Tag (manchmal 2,5 mg pro Tag). Wenn es nicht funktioniert, können Sie die Dosis bis zu 20 mg pro Tag zu erhöhen.

    Frage: Meine Tochter ist 15 Jahre alt. Kann sie Zebata Tabletten verwenden

    ? A: Nein. Bisopine ist nur für ältere Gebrauch bestimmt.

    F: Gibt es Kontraindikationen für Bisopine Nutzung

    A: Verwenden Sie keine Bisopine Patienten mit kardiogenem Schock, manifester Herzinsuffizienz, zweiten oder dritten Grades AV-Block, und gekennzeichnet Sinusbradykardie. Verwenden Sie keine Bisopine mit anderen Beta-Blockern.



    Kaufen Bisopine