>> Kaufen Bonviva <<



Bonviva ohne Rezept

Bonviva (Boniva) Beschreibung

Bonviva wird von Medizinern, um Sie von Osteoporose bei Frauen nach der Menopause zu verhindern entwickelt. Bonviva gehört zu einer Gruppe von Medikamenten, die als Bisphosphonate bekannt. Das Medikament bindet sich an bestimmte Zellen in Knochen und verlangsamt die Geschwindigkeit, mit der sie brechen.

Bonviva ist auch als Ibandronat-Natrium, Ibandronat-Natrium-Monohydrat, Ibandronsäure bekannt.

Generischer Name . von Bonviva ist Ibandronat

Markennamen Bonviva ist Bonviva

Bonviva (Boniva) Dosierung

Bonviva ist verfügbar in:.

  • 50mg Standarddosis

Bonviva wird durch den Mund mit einem vollen Glas Wasser (6 bis 8 Unzen) übernommen. Verwenden Sie keine Mineralwasser. Verwenden Sie nur klares Wasser.

Bonviva wird entweder einmal pro Tag oder einmal im Monat gemacht.

Nehmen Bonviva Tablette am Morgen, mindestens 1 Stunde, bevor Sie etwas essen oder trinken oder nehmen jede andere Medizin.

Wenn Sie Bonviva Tablette einmal im Monat, nehmen Sie es am selben Tag pro Monat und immer als erstes in der Früh.

Nach Bonviva Nutzung ist es nicht empfohlen, sich hinzulegen oder zurücklehnen für mindestens 60 Minuten.

andere Medikamente wie Vitamine, Kalzium, oder Antazida mindestens 60 Minuten nach der Einnahme Bonviva Nehmen Sie nicht. Wählen Sie eine andere Zeit des Tages, wenn es besser wäre, andere Medikamente zu nehmen.

Wenn Sie die effektivsten Ergebnisse nicht mehr verwenden Bonviva plötzlich erreichen wollen.

Bonviva (Boniva) Missing der Dosis

Nehmen Sie keine doppelte Dosis. Wenn Sie eine Dosis verpassen, sollten Sie es so bald wie Sie sich erinnern über Ihre fehlenden nehmen. Wenn es die Zeit für die nächste Dosis sollten Sie Ihrem normalen Dosierungsschema fort.

Bonviva (Boniva) Überdosierung

Wenn Sie Bonviva dosieren und Sie fühlen sich nicht gut, sollten Sie Ihren Arzt oder Arzt besuchen Pflegepersonal sofort. Die Symptome einer Überdosierung Bonviva:. Übelkeit, Sodbrennen, Magenschmerzen, Durchfall, Muskelkrämpfe, Taubheitsgefühl oder Kribbeln, verspannte Muskeln in Ihrem Gesicht, Krämpfe (Krampfanfälle), Reizbarkeit, und ungewöhnliche Gedanken oder Verhalten

Bonviva (Boniva) Speicher

Bei einer Raumtemperatur zwischen 15 und 30 Grad C (59 und 86 Grad F) fern von Feuchtigkeit und Hitze. Werfen Sie unbenutzte Medikamente nach Ablaufdatum. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Bonviva (Boniva) Nebenwirkungen

Bonviva hat seine Nebenwirkungen. Die häufigsten sind:

  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Grippesymptome
  • Rötung oder Schwellung an der Medizin injiziert wurde
  • Übelkeit oder Magenverstimmung
  • Rötung oder Schwellung des Auges
  • Durchfall
  • Schmerzen in Armen oder Beinen

Weniger häufig, aber mehr schwere Nebenwirkungen während der Einnahme von Bonviva:

  • allergische Reaktionen (Nesselsucht, Atembeschwerden, Hautausschlag und Eruption)
  • schweren Gelenk-, Knochen- oder Muskelschmerzen
  • neue oder ungewöhnliche Schmerzen im Oberschenkel oder Hüfte
  • Kieferschmerzen
  • Taubheitsgefühl
  • Schwellungen
  • Brustschmerzen
  • Schwierigkeiten oder Schmerzen beim Schlucken
  • Schmerzen oder unter den Rippen oder in den Rücken brennen
  • neue oder sich verschlechternde Sodbrennen

Die Nebenwirkungen Manifestationen sind nicht nur auf die Medizin, die Sie einnehmen, sondern auch von Ihrem Gesundheitszustand und auf die anderen Faktoren abhängen.

Bonviva (Boniva) Gegenanzeigen

Verwenden Sie keine Bonviva wenn Sie allergisch auf Bonviva Komponenten sind.

Seien Sie sehr vorsichtig mit Bonviva wenn Sie schwanger sind oder planen Sie ein Baby haben. Nehmen Sie es nicht, wenn Sie eine stillende Mutter. Bonviva kann schaden Baby.

Verwenden Sie keine Bonviva, wenn Sie eine schwere Nierenerkrankung, niedriger Blutkalziumspiegel (Hypokalzämie), oder ein Problem mit Ihrer Speiseröhre (die Röhre, die Ihren Mund und Magen verbindet) zu haben.

Nehmen Sie keine anderen Arzneimittel einschließlich Vitamine, Kalzium, oder Antazida mindestens 60 Minuten vor oder nach der Einnahme einer Tablette Bonviva.

Seien Sie vorsichtig mit Bonviva wenn Sie Aspirin oder anderen NSAIDs (nicht-steroidale entzündungs ​​nehmen -inflammatory Drogen).

Seien Sie vorsichtig mit Bonviva wenn Sie leiden oder haben eine Geschichte von einem Vitamin-D-Mangel, Nierenerkrankungen, ein Geschwür in Ihrem Magen oder Speiseröhre, Schwierigkeiten beim Schlucken.

Seien Sie vorsichtig mit Bonviva wenn Sie vorhaben, zahnärztliche Arbeit (insbesondere Chirurgie) haben werden.

Vermeiden Sie Milch und andere Milchprodukte für mindestens 60 Minuten nach der Einnahme Bonviva (außer im Falle einer Überdosierung, wie oben angegeben) .

Nicht hinlegen für mindestens 1 Stunde (60 Minuten), nachdem Sie Bonviva Tablette nehmen.

Es kann gefährlich sein Bonviva mit plötzlich stoppen.

Bonviva (Boniva) Häufig gestellte Fragen

F: Was bedeutet Bonviva bedeuten

A: Bonviva ist ein wirksames Präparat, das bei der Behandlung von Osteoporose bei Frauen nach der Menopause genommen wird.

F: Was sind Marke und generische Namen Bonviva

A: Generische Namen Bonviva ist Ibandronat. Markenname von Bonviva ist Bonviva.

Q: Was ist Bonviva Betrieb

A: Bonviva ist ein Bisphosphonat. Es arbeitet durch Verlangsamung Knochenverlust bei gleichzeitiger Erhöhung der Knochenmasse, die Knochenbrüche verhindern kann.



Kaufen Bonviva