>> Kaufen Co-diovane <<



Co-diovane ohne Rezept

Co-diovane (Diovan) Beschreibung

Co-diovane ist ein wirksames Mittel gegen Bluthochdruck. Sein Ziel ist es, Herzinsuffizienz zu behandeln und das Risiko des Todes nach einem Herzinfarkt zu reduzieren.

Es wird durch die Verhinderung der Hormon Angiotensin II verengt die Blutgefäße, die den Blutdruck zu erhöhen tendiert arbeiten. Es ist Angiotensin II-Rezeptor-Antagonist.

Co-diovane wird auch als Valsartan, Valtan, Valzaar bekannt.

Allg Namen Co-diovane ist Valsartan.

Markenname von Co-diovane ist Co-diovane

Co-diovane (Diovan) Dosierung

Co-diovane ist verfügbar in:.

  • 40mg Geringe Dosis
  • 80mg Standarddosis
  • 160mg erhöhte Dosierung

Um Bluthochdruck zu behandeln: 80 mg oder 160 mg oder mehr einmal täglich. Die maximale Dosis beträgt 320 mg pro Tag

Um Herzversagen zu behandeln:... 40 mg zweimal täglich

Die maximale Dosis beträgt 320 mg täglich

Nehmen Co-diovane Tabletten oral mit oder ohne Nahrung.

Nicht zermahlen oder kauen.

Nehmen Sie Co-diovane bei der gleichen Zeit jeden Tag mit Wasser.

Wenn Sie möchten, zu erreichen effektivsten Ergebnisse nicht die Einnahme von Co-diovane plötzlich.

Co-diovane (Diovan) Missing der Dosis

Nehmen Sie keine doppelte Dosis. Wenn Sie eine Dosis verpassen, sollten Sie es so bald wie Sie sich erinnern über Ihre fehlenden nehmen. Wenn es die Zeit für die nächste Dosis sollten Sie Ihrem normalen Dosierungsschema fort.

Co-diovane (Diovan) Überdosierung

Wenn Sie Co-diovane überdosieren und Sie fühlen sich nicht gut, sollten Sie Ihren Arzt oder Arzt besuchen Pflegepersonal sofort. Symptome von Co-diovane. Überdosierung: Ohnmacht, abnorme Herzschläge, Benommen

Co-diovane (Diovan) Speicher

Bei einer Raumtemperatur zwischen 15 und 30 Grad C (59 und 86 Grad F) fern von Feuchtigkeit und Hitze. Dicht geschlossen halten Ihre Medikamentenbehälter. Werfen Sie unbenutzte Medikamente nach Ablaufdatum. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Co-diovane (Diovan) Nebenwirkungen

Co-diovane hat seine Nebenwirkungen. Die häufigsten sind:

  • Arthralgie
  • Muskelschmerzen
  • Dyspepsie
  • Durchfall
  • Verstopfung
  • Gas
  • Schnupfen
  • Staus
  • Halsschmerzen
  • Husten
  • Mundtrockenheit
  • Migräne
  • Benommen
  • Schlaflosigkeit

Weniger häufig, aber mehr schwere Nebenwirkungen während der Einnahme von Co-diovane:

  • allergische Reaktionen (Nesselsucht, Atembeschwerden, Hautausschlag und Eruption)
  • apid Gewichtszunahme
  • abnorme Herzschläge
  • Probleme beim Wasserlassen
  • Gelbfärbung der Haut oder Augen
  • Mundtrockenheit
  • vermehrter Durst
  • Benommenheit
  • Verwirrung
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Muskelschmerzen
  • Schwäche
  • Benommen
  • Ohnmacht
  • Krämpfe
  • unruhige Gefühl

Die Nebenwirkungen Manifestationen sind nicht nur vom Medizin, die Sie einnehmen, sondern auch abhängig von Ihrem Gesundheitszustand und auf die anderen Faktoren .

Co-diovane (Diovan) Gegenanzeigen

Nehmen Sie nicht Co-diovane wenn Sie allergisch auf Co-diovane Komponenten sind.

Nehmen Sie nicht Co-diovane wenn Sie schwanger sind oder wenn Sie planen, ein Baby haben, oder Sie eine stillende Mutter sind. Co-diovane kann Ihrem Baby schaden

Nehmen Sie Co-diovane mit Vorsicht, wenn Sie andere Blutdruckmedikamente sind:. Diuretikum (Wasserpille), wie Amilorid (Midamor), Spironolacton (Aldactone), Triamteren (Dyrenium, Maxzide, Dyazide), Angiotensin-Converting-Enzym (ACE) -Hemmer, wie Benazepril (Lotensin), Captopril (Capoten), Enalapril (Vasotec), Fosinopril (Monopril), Lisinopril (Prinivil, Zestril), Moexiprils (Univasc) Perindopril (Aceon) Quinapril (Accupril) und Trandolapril (Mavik); Betablocker wie Atenolol (Tenormin), Labetalol (Normodyne), Metoprolol (Lopressor, Toprol XL), nadolol (Corgard), Propranolol (Inderal), Ramipril (Altace).

Seien Sie vorsichtig mit Co-diovane wenn Sie leiden oder eine Geschichte von Lebererkrankungen, Nierenerkrankungen.

Verwenden Sie keine Kaliumpräparate oder Salzersatzstoffe.

Wenn Sie die effektivsten Ergebnisse ohne Nebenwirkungen zu erreichen wollen, ist es besser, Alkohol zu vermeiden.

Setzen Sie die Einnahme von Co-diovane plötzlich.

Co-diovane (Diovan) Häufig gestellte Fragen

F: Was bedeutet Co-diovane bedeuten

A: Co-diovane ist ein hochwertiges Medikament, das in der Behandlung von Bluthochdruck genommen wird. Es wird bei der Behandlung von Herzinsuffizienz, und die Gefahr des Todes nach einem Herzinfarkt.

F: Was sind Marke und generische Namen von Co-diovane

A: Generische Namen Co-diovane ist Valsartan. Markenname von Co-diovane ist Co-diovane.

Q: Was ist notwendig, um zu vermeiden

A: Verwenden Sie keine Kaliumpräparate oder Salzersatzstoffe. Wenn Sie die effektivsten Ergebnisse ohne Nebenwirkungen erreichen wollen, ist es besser, Alkohol zu vermeiden.

F: Auf welche Weise Co-diovane agiert

A: Es wird durch die Verhinderung der Hormon Angiotensin II verengt die Blutgefäße, die den Blutdruck zu erhöhen tendiert arbeiten.

Q: Was ist Co-diovane Ziel

A: Co-diovane ist ein wirksames Mittel gegen Bluthochdruck. Sein Ziel ist es, Herzinsuffizienz zu behandeln und das Risiko des Todes nach einem Herzinfarkt zu reduzieren.



Kaufen Co-diovane