>> Kaufen Diamox <<



Diamox ohne Rezept

Diamox Beschreibung

Diamox ist ein Sulfonamid.

Diamox wird zur Glaukom-Behandlung (Überdruck in den Augen), Epilepsie-Behandlung (sowohl für kurze und unlokalisierte Anfälle), Fluid verwendet Zurückbehaltung wegen Herzinsuffizienz oder Drogen.

Diamox wird auch als Acetazolamid, Avva bekannt.

Diamox funktioniert durch Kontrolle Flüssigkeitssekretion.

Allg Namen Diamox . ist Acetazolamid

Markennamen Diamox Diamox ist

Diamox Dosierung

Diamox ist verfügbar in:.

  • 250mg Standarddosierung

Diamox ist in Tabletten und Injektionsformen.

Die Dosierung hängt von der Krankheit und ihrer vorgeschriebenen treatmen.

Das Glaukom-Behandlung:.

250 mg bis 1 g pro 24 Stunden in zwei oder mehr kleinere Dosen

Im Sekundärglaukom und vor der Operation bei akuter dekompensierter (geschlossen -Winkel) Glaukom, ist die übliche Dosis 250 mg alle 4 Stunden oder, in einigen Fällen,

Epilepsiebehandlung 250 mg zweimal täglich.

Die tägliche Dosis ist 8 bis 30 mg pro 2,2 £ Körpergewicht in 2 oder mehr Dosen. Typische Dosierung kann von 375 bis 1000 mg pro Tag reichen

Herzinsuffizienz Behandlung:.

Die übliche Dosis beträgt 250 mg bis 375 mg pro Tag oder 5 mg pro 2,2 £ Körper Gewicht, in den Morgen.

Diamox kann von Kindern verwendet werden.

Wenn Sie am effektivsten erreichen wollen Ergebnisse nicht die Einnahme Diamox plötzlich.

Diamox Fehlende Dosis

Nehmen Sie keine doppelte Dosis. Wenn Sie eine Dosis verpassen, sollten Sie es so bald wie Sie sich erinnern über Ihre fehlenden nehmen. Wenn es die Zeit für die nächste Dosis sollten Sie Ihrem normalen Dosierungsschema fort.

Diamox Überdosierung

Wenn Sie Diamox dosieren und Sie fühlen sich nicht gut, sollten Sie Ihren Arzt oder Arzt besuchen Pflegepersonal sofort.

Diamox Speicher

Bei einer Raumtemperatur zwischen 20 und 25 Grad C (68 und 77 Grad F) fern von Feuchtigkeit und Hitze. Werfen Sie unbenutzte Medikamente nach Ablaufdatum. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Diamox Nebenwirkungen

Diamox hat seine Nebenwirkungen. Die häufigsten sind:

  • Veränderung des Geschmacks
  • Durchfall
  • Erhöhung der Menge oder Harndrang
  • Appetitlosigkeit
  • Übelkeit
  • Klingeln in den Ohren
  • Kribbeln oder Kribbeln in Händen oder Füßen
  • Erbrechen

Weniger häufig, aber mehr schwere Nebenwirkungen während der Einnahme von Diamox:. allergische Reaktionen (Nesselsucht, Atembeschwerden, Hautausschlag und Eruption)

Die Nebenwirkungen Manifestationen sind nicht nur auf die Medizin, die Sie einnehmen, sondern auch abhängig hängen von Ihrem Gesundheitszustand und auf die anderen Faktoren.

Diamox Gegenanzeigen

Nehmen Sie nicht Diamox wenn Sie Diamox Komponenten allergisch sind.

Seien Sie vorsichtig mit Diamox, wenn Sie schwanger sind, oder Sie planen, ein Baby zu haben, oder Sie eine stillende Mutter sind.

Nehmen Sie nicht Diamox wenn Ihr Natrium- oder Kaliumspiegel niedrig sind.

Sie nicht nehmen Diamox, wenn Sie Nieren- oder Lebererkrankungen, darunter Leberzirrhose haben.

Seien Sie vorsichtig mit Diamox, wenn Sie leiden oder eine Geschichte von Emphysem oder andere Atemstörungen.

Seien Sie vorsichtig mit Diamox wenn Sie nehmen hohe Dosen von Aspirin.

Seien Sie vorsichtig mit Diamox wenn Sie Amitriptylin, Cyclosporin, Lithium, Methenamine, orale Diabetes Medikamente wie Glibenclamid, Chinidin werden.

Verwenden Sie keine Kaliumpräparate oder Salzersatzstoffe.

Wenn Sie die effektivsten Ergebnisse ohne Nebenwirkungen ist es besser, Alkohol zu vermeiden erreichen wollen.

Sie nicht die Einnahme plötzlich Diamox.

Diamox Häufig gestellte Fragen

Q: Was ist Diamox

A: Diamox ist ein Sulfonamid und hilft, Flüssigkeitssekretion steuern.

F: Was Diamox wird für

A: Diamox wird zur Glaukom-Behandlung (Überdruck in den Augen) verwendet; Epilepsie-Behandlung (sowohl für kurze und unlokalisierte Anfälle); Flüssigkeitsretention wegen Herzinsuffizienz oder Drogen.

F: Wie funktioniert Diamox Arbeit

A: Diamox funktioniert durch Kontrolle des Fluid Sekretion.

F: Unterstützt die generische verfügbar

A: Ja, ist der Ober Verfügung. Generische Name ist Acetazolamid.

F: Was soll ich tun, wenn ich verpasste die Dosis

? A: Bei Dosis fehlen sollten Sie Ihrem Tablet so schnell wie möglich zu nehmen. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis. Und wenn es richtig ist, Zeit für die nächste Dosis sollten Sie Ihren regelmäßigen Zeitplan von Diamox Einnahme fortzusetzen.

F: Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen von Diamox unter

A: Häufige Nebenwirkungen von Diamox sind Geschmacksveränderung, Durchfall, Anstieg der Menge oder Harndrang, Appetitlosigkeit , Übelkeit, Ohrensausen, Kribbeln oder Kribbeln in Händen oder Füßen, Erbrechen, allergische Reaktionen (Nesselsucht, Atembeschwerden, Hautausschlag und Eruption).



Kaufen Diamox