>> Kaufen Enpresse <<



Enpresse ohne Rezept

Enpresse (Alesse) Beschreibung

Enpresse ist ein Arzneimittel, das zur Steuerung und Regelung der Menstruation der Frauen hilft und verhindert, dass die Schwangerschaft. Enpresse funktioniert durch den Schutz der Eierstock aus dem Ei Release und die Verhinderung der Gebärmutter aus dem Sperma.

Allg Namen Enpresse ist Ethinylestradiol und Strel.

Enpresse wird auch als Levonorgestrel, Ethinyl bekannt Estradiol, Ovral L.

Markennamen sind Enpresse Enpresse, Trivora, Levora, Aviane, Levlen, Trivora-28, Levlite, Nordette, Portia, Triphasil, Tri-Levlen, Triphasil-28, Seasonale, Ovral , Mircette

Enpresse hat Sie und Ihren Partner nicht vor sexuell übertragbaren Krankheiten (HIV und die anderen)

Enpresse (Alesse) Dosierung

Enpresse ist verfügbar..:

  • 0.10mg + 0.02mg Geringe Dosis
  • 0.15mg + 0.03mg Standarddosierung

Enpresse ist in Tabletten, die oral eingenommen werden sollte.

Die Tabletten sollten nicht zerquetscht werden oder gekaut. Schlucken Sie die Tablette unzerkaut mit Wasser.

Es wäre besser, Enpresse gleichzeitig jeden Tag.

Nehmen Sie eine Tablette täglich mit Essen oder nach dem Essen.

Der Zyklus der Enpresse Verwendung dauert 28 Tage. Sie sollten den Kreislauf der Enpresse nach ihrer Verpackung Richtungen (am ersten Tag Ihrer Menstruation oder am ersten Sonntag des Menstruationsperiode) starten. Nach der letzten Tablette sollten Sie mit dem nächsten Paket von Enpresse am nächsten Tag beginnen. Während der ersten 3 Monaten der Einnahme Enpresse können Sie einige Blutungen erleben.

Wenn Sie die effektivsten Ergebnisse nicht die Einnahme Enpresse plötzlich erreichen wollen.

Enpresse (Alesse) Missing der Dosis

Nehmen Sie keine doppelte Dosis. Wenn Sie eine Dosis verpassen, sollten Sie es so bald wie Sie sich erinnern über Ihre fehlenden nehmen. Wenn es die Zeit für die nächste Dosis sollten Sie Ihrem normalen Dosierungsschema fort.

Enpresse (Alesse) Überdosierung

Wenn Sie Enpresse dosieren und Sie fühlen sich nicht gut, sollten Sie Ihren Arzt oder Arzt besuchen Pflegepersonal sofort. Die Symptome einer Überdosierung Enpresse: ungewöhnliche vaginale Blutungen, Benommenheit, Erbrechen, extreme Müdigkeit, Übelkeit

Enpresse (Alesse) Speicher

Bei einer Raumtemperatur zwischen 15 und 30 Grad C (59 und 86 Grad F. ). Behälter dicht geschlossen halten. Werfen Sie unbenutzte Medikamente nach Ablaufdatum. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Enpresse (Alesse) Nebenwirkungen

Enpresse hat seine Nebenwirkungen. Die häufigsten sind:

  • Migräne
  • Benommen
  • Erbrechen
  • Kopfhaut Haarausfall
  • Schmerzen der Brust
  • Übelkeit
  • vaginalen Juckreiz
  • Steigerung des Haarwachstums
  • Magenkrämpfe
  • Gewichtsänderungen
  • Probleme mit Regelblutung
  • dunkles Gesicht
  • Appetit Änderungen
  • Müdigkeit
  • Probleme mit der sexuellen Leben
  • Nervosität
  • Kontaktlinsen Probleme

Weniger häufig, aber mehr schwere Nebenwirkungen während der Einnahme Enpresse:

  • Allergiereaktionen ( Urtikaria, Atembeschwerden, Hautausschlag und Eruption)
  • Magenschmerzen
  • Gelbfärbung der Augen oder der Haut
  • Knoten in der Brust
  • Probleme mit der Vision
  • Brustschmerzen
  • Probleme mit Appetit
  • plötzliche Taubheit
  • lehmfarbener Stuhl
  • plötzliche Schwäche
  • dunkler Urin
  • Depression
  • plötzlichen Migräne
  • Schwitzen
  • Verwirrung
  • Probleme mit der Sprache
  • Schmerz, der an der Schulter verbreitet oder Arm
  • Probleme mit dem Gleichgewicht

Die Nebenwirkungen Manifestationen sind nicht nur auf die Medizin angewiesen, die Sie einnehmen, sondern auch abhängig auf Ihre Gesundheit Zustand und auf den anderen Faktoren.

Enpresse (Alesse) Gegenanzeigen

Nehmen Sie nicht Enpresse wenn Sie Enpresse Komponenten allergisch sind.

Nehmen Sie nicht Enpresse wenn Sie schwanger sind oder planen Sie ein Baby haben, oder Sie eine stillende Mutter sind

Nehmen Sie nicht Enpresse wenn Sie leiden oder eine Geschichte der Gelbsucht. Lebererkrankungen; Schlaganfall; Brust, Leber oder Gebärmutterkrebs; ungewöhnliche vaginale Blutungen; Blutgerinnsel; Herzklappe-Störung; Problem mit Kreislauf; schweren hohen Blutdruck.

Verzichten Sie auf Zigaretten während der Einnahme Enpresse denn es kann Herzinfarkt, Schlaganfall oder Blutgerinnsel verursachen.

Enpresse kann Ihre Haut empfindlicher auf Sonnenlicht machen. Also, versuchen Sie, um Ihre Haut zu schützen.

Seien Sie vorsichtig mit Generika Enpresse, wenn Sie die Einnahme von Antibiotika (Amoxicillin (wie Augmentin), Ampicillin (wie Omnipen), Doxycyclin (wie Vibramycin, Doryx) sind, Griseofulvin (wie Grifulvin V, Fulvicin PG, Grisactin), Minocyclin (wie Minocin), Penicillin (wie Bicillin, Veetids, Stift Vee K), Rifampicin (wie Rifadin), Rifabutin (wie Mycobutin), Tetracyclin (wie Robitet, Sumycin, Achromycin)); Barbiturate (Amobarbital (wie Amytal), Butabarbital (wie Butisol), Mephobarbital (wie Mebaral), Secobarbital (wie Seconal) oder Phenobarbital (wie Solfoton, Luminal)); Ascorbinsäure (wie Vitamin C) oder Paracetamol (wie Aspirin); HIV-Medikamente (Amprenavir (wie Agenerase), Atazanavir (wie Reyataz), Tipranavir (wie Aptivus), Indinavir (wie Crixivan), Saquinavir (wie Invirase), Ritonavir (wie Kaletra), Fosamprenavir (wie Lexiva ), Ritonavir (wie Norvir) oder Nelfinavir (wie Viracept)); Phenylbutazon (wie Butazolidin, Azolid); Medikamente gegen Anfälle (Phenytoin (wie Dilantin), Carbamazepin (Tegretol wie), Felbamat (wie Felbatol), Oxcarbazepin (wie Trileptal), Topiramat (wie Naltrexon) oder Primidon (wie Mysoline)); Johanniskraut

Seien Sie vorsichtig mit Enpresse wenn Sie leiden oder eine Geschichte von Asthma. Schmerzen in der Brust; Herz, Gallenblase oder masthopatische Brusterkrankungen; unregelmäßige Monatsblutung; Bluthochdruck; hoher Cholesterinspiegel; Würfelzucker; Knötchen; Herzinsuffizienz; Diabetes; Herzinfarkt; Epilepsie; Depression.

Seien Sie vorsichtig mit Enpresse wenn Sie sich zu einer Operation (zahnmedizinische oder andere) haben werden.

Enpresse schützt weder Sie und Ihr Partner vor sexuell übertragbaren Krankheiten (HIV und die anderen). Halten Sie Enpresse weg von Kindern und geben Sie es nicht an andere Personen für die Anwendung.

Sie nicht die Einnahme plötzlich Enpresse.

Enpresse (Alesse) Häufig gestellte Fragen

F: Kann ich rauchen während der Einnahme Enpresse

A: Verzichten Sie auf Zigaretten während der Einnahme Enpresse denn es kann Herzinfarkt, Schlaganfall oder Blutgerinnsel verursachen.

F: Was soll ich tun, wenn ich eine Dosis oder Überdosierung

? A: Wenn Sie eine Dosis verpassen, sollten Sie es, sobald Sie sich daran erinnern zu nehmen. Wenn es die Zeit für die nächste Dosis sollten Sie nur Ihrem regelmäßigen Dosierungsschema fort. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis. Wenn Sie Enpresse Überdosierung sollten Sie gerade besuchen Sie Ihren Arzt oder Arzt sofort.

F: Was ist der generische Name von Enpresse

? A: Der generische Name von Enpresse ist Ethinylestradiol und Desogestrel.

F: Wie funktioniert Enpresse arbeiten

A: Enpresse funktioniert durch den Schutz der Eierstock aus dem Ei Release und die Verhinderung der Gebärmutter aus dem Sperma.

Q: Was ist Enpresse

A: Enpresse ist ein orales Kontrazeptivum, das verwendet wird, um die Schwangerschaft zu verhindern. Enpresse regelt auch die Regelblutung und kann Akne oder andere Frauenprobleme, die mit Hormonen verbunden sind zu behandeln.

F: Was ist der Markenname von Enpresse

A: Die Markennamen sind Enpresse Enpresse, Trivora, Levora, Aviane, Levlen, Trivora-28, Levlite, Nordette, Portia, Triphasil, Tri-Levlen, Triphasil-28, Seasonale, Ovral, Mircette.

F: Hat Enpresse Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten

A: Enpresse hat Sie und Ihren Partner nicht vor sexuell übertragbaren Krankheiten (HIV und die anderen).



Kaufen Enpresse