>> Kaufen Famotidine <<



Famotidine ohne Rezept

Famotidine (Pepcid) Beschreibung

Famotidine ist ein Medikament mit der Behandlung der aktiven Zwölffingerdarmgeschwür (im oberen Darm)

Ziel von Famotidine ist eine kurzfristige Behandlung der aktiven Zwölffingerdarmgeschwür. Erhaltungstherapie für Patienten mit Ulcus duodeni bei reduzierter Dosierung nach der Heilung eines aktiven Geschwür; kurzfristige Behandlung der aktiven gutartigen Magengeschwür, kurzfristige Behandlung der gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD), Behandlung von pathologischen Hypersekretion (zB Zollinger-Ellison-Syndrom, multiple endokrine Adenome).

Famotidine ist auch bekannt als Famotidin, Famocid.

Famotidine betreibt durch Beeinflussung und Behandlung der aktiven Zwölffingerdarmgeschwür.

Allg Namen Famotidine ist Famotide.

Markennamen Famotidine ist Famotidineine . Famotidine

Famotidine (Pepcid) Dosierung

Famotidine ist erhältlich in:

  • 20mg Geringe Dosis
  • 40mg Standarddosis

können Famotidine von Erwachsenen und Kindern verwendet werden.

Die Dosierung und die Art von Tabletten abhängig von der Krankheit und ihre vorgeschriebenen Behandlung.

Wenn Sie die effektivsten Ergebnisse nicht die Einnahme Famotidine plötzlich erreichen wollen.

Famotidine (Pepcid) Missing der Dosis

Nehmen Sie keine doppelte Dosis. Wenn Sie eine Dosis verpassen, sollten Sie es so bald wie Sie sich erinnern über Ihre fehlenden nehmen. Wenn es die Zeit für die nächste Dosis sollten Sie Ihrem normalen Dosierungsschema fort.

Famotidine (Pepcid) Überdosierung

Wenn Sie Famotidine dosieren und Sie fühlen sich nicht gut, sollten Sie Ihren Arzt oder Arzt besuchen Pflegepersonal sofort.

Famotidine (Pepcid) Speicher

Bei einer Raumtemperatur zwischen 15 und 30 Grad C (59 und 86 Grad F) fern von Feuchtigkeit und Hitze. Nicht einfrieren. Werfen Sie unbenutzte Medikamente nach Ablaufdatum. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Famotidine (Pepcid) Nebenwirkungen

Famotidine hat seine Nebenwirkungen. Die häufigsten sind:

  • Fieber
  • Asthenie
  • Ermüdung
  • Arrhythmie
  • AV-Block
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Bauchbeschwerden
  • Mundtrockenheit
  • Ergreifung
  • psychische Störung
  • Depression
  • trockene Haut
  • Spülen

Weniger häufig, aber mehr schwere Nebenwirkungen während der Einnahme von Famotidine: allergische Reaktionen ( Urtikaria, Atembeschwerden, Hautausschlag und Eruption).

Die Nebenwirkungen Manifestationen sind nicht nur vom Medizin, die Sie einnehmen, sondern auch abhängig von Ihrem Gesundheitszustand und auf die anderen Faktoren.

Famotidine (Pepcid) Gegenanzeigen

Nehmen Sie nicht Famotidine wenn Sie allergisch auf Famotidine Komponenten sind.

Nehmen Sie Famotidine nicht, wenn Sie schwanger sind oder planen Sie ein Baby haben, oder Sie sind ein stillende Mutter. Famotidine kann Ihrem Baby schaden.

Setzen Sie die Einnahme Famotidine plötzlich.

Famotidine (Pepcid) Häufig gestellte Fragen

Q: Was ist Famotidine

A: Famotidine ist ein Medikament mit der Behandlung der aktiven Zwölffingerdarmgeschwür (im oberen Darm).

F: Gibt es irgendwelche Vielzahl von Famotidine Tabletten

A: Famotidine ist in Tabletten von 20 mg, 40 mg.

F: Was soll ich im Falle einer Überdosierung zu tun

? A: Im Falle einer Überdosierung sollte die Behandlung symptomatisch und unterstützend sein. Nicht absorbierte Material sollte aus dem Magen-Darm-Trakt entfernt werden, sollte der Patient überwacht werden, und unterstützende Therapie verwendet werden sollte.

F: Was ist der gemeinsame Dosierung von Famotidine

A: Akute Therapie: 40 mg einmal täglich vor dem Schlafengehen. Erhaltungstherapie: 20 mg einmal täglich vor dem Schlafengehen.



Kaufen Famotidine