>> Kaufen Fermig <<



Fermig ohne Rezept

Fermig (Imitrex) Beschreibung

Fermig ist ein perfektes Mittel für den Kampf gegen die Symptome der Migräne-Kopfschmerzen.

Fermig wirkt durch Verengung der Blutgefäße in den Kopf und Anhalten Schmerzsignale an das gesendet Gehirn. Es ist selektive Serotonin-Rezeptor-Agonisten.

Fermig wird auch als Sumatriptan, Imigran bekannt.

Allg Namen Fermig ist Sumatriptan.

Markennamen sind Fermig Fermig , Fermig Nasen

Fermig (Imitrex) Dosierung

Fermig ist verfügbar in:.

  • 25mg Geringe Dosis
  • 50mg Standarddosis
  • 100mg erhöhte Dosierung

Schütteln Sie die flüssige Form von Fermig, bevor Sie.

Halten Sie dieses Mittel weg von Kindern und geben Sie es nicht an andere Personen für die Anwendung.

nicht zerschneiden oder zerkauen es.

Verwenden Sie Fermig einmal pro Tag.

Wenn Sie die effektivsten Ergebnisse nicht die Einnahme Fermig plötzlich erreichen wollen.

Fermig (Imitrex) Missing der Dosis

Nehmen Sie keine doppelte Dosis. Wenn Sie eine Dosis verpassen, sollten Sie es so bald wie Sie sich erinnern über Ihre fehlenden nehmen. Wenn es die Zeit für die nächste Dosis sollten Sie Ihrem normalen Dosierungsschema fort.

Fermig (Imitrex) Überdosierung

Wenn Sie Fermig dosieren und Sie fühlen sich nicht gut, sollten Sie Ihren Arzt oder Arzt besuchen Pflegepersonal sofort. Die Symptome einer Überdosierung Fermig: Probleme mit der Atmung, blaue Lippen oder Fingernägel, Schwäche, mangelnde Koordination, Zittern, Krämpfe, Sehstörungen, Hautrötung, tränende Augen oder Mund

Fermig (Imitrex) Speicher

Bei einer Raumtemperatur zwischen 2 und 30 Grad C (36 und 86 Grad F) fern von Feuchtigkeit und Hitze. Werfen Sie unbenutzte Medikamente nach Ablaufdatum. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Fermig (Imitrex) Nebenwirkungen

Fermig hat seine Nebenwirkungen. Die häufigsten sind:

  • Durchfall
  • Muskelschmerzen
  • Wärme oder Rötung unter die Haut
  • Niesen
  • laufende oder schweres Gefühl in irgendeinem Teil Ihres Körpers
  • Erbrechen
  • verstopfte Nase

Weniger häufig, aber mehr schwere Nebenwirkungen während der Einnahme von Fermig:

  • allergische Reaktionen (Nesselsucht, Atembeschwerden, Hautausschlag und Eruption)
  • Schmerzen Übergreifen auf den Arm oder Schulter
  • Übelkeit
  • Ausschwitzen
  • Allgemeines Unwohlsein
  • plötzlichen Migräne
  • Verwirrung
  • Probleme mit Vision, Rede, Gleichgewicht
  • schnell Herzfrequenz
  • Agitation
  • Muskelsteifheit
  • mangelnde Koordination
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • plötzliche und starke Bauchschmerzen und blutiger Durchfall
  • Krämpfe
  • Taubheitsgefühl
  • Kribbeln, blasse oder blau gefärbten Auftritt in Ihren Fingern oder Zehen
  • Brustschmerzen oder Schweregefühl
  • plötzliche Taubheit oder Schwäche, besonders auf einer Seite des Körpers
  • die Dinge zu sehen oder zu hören Stimmen, die dies nicht tun existieren

Die Nebenwirkungen Manifestationen sind nicht nur vom Medizin, die Sie einnehmen, sondern auch abhängig von Ihrem Gesundheitszustand und auf die anderen Faktoren.

Fermig (Imitrex) Gegenanzeigen

Nehmen Sie nicht Fermig, wenn Sie allergisch Fermig Komponenten oder auf Aspirin.

Nehmen Sie nicht Fermig, wenn Sie schwanger sind, planen, schwanger zu werden. Vermeiden Sie stillen.

Seien Sie vorsichtig mit diesem Medikament, wenn Sie rauchen, wenn Sie nach der Menopause sind, oder wenn Sie ein Mann über 40 sind.

Seien Sie vorsichtig mit Fermig, wenn Sie selektive nehmen Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI) wie Citalopram (Celexa), Escitalopram (Lexapro), Fluoxetin (Prozac, Sarafem, in Symbyax), Fluvoxamin, Paroxetin (Paxil) und Sertralin (Zoloft); und selektive Serotonin / Noradrenalin-Wiederaufnahme-Hemmer (SNRI) wie Duloxetin (Cymbalta) und Venlafaxin (Effexor).

Es kann gefährlich sein Fermig aus verwenden, wenn Sie leiden oder eine Geschichte von Bluthochdruck, Angina pectoris (wiederkehrende Schmerzen in der Brust), Herzinfarkt, hoher Cholesterinspiegel, Fettleibigkeit, Schlaganfall, transitorische ischämische Attacke (Mini-Schlaganfall), ischämische Darmerkrankungen, koronarer Herzkrankheit, Krampfanfälle oder Blutgefäß, Nieren- oder Lebererkrankungen, Herzerkrankungen, Diabetes.

Vermeiden Sie Alkohol.

Es kann gefährlich zu stoppen Fermig Einnahme plötzlich sein.

Fermig (Imitrex) Häufig gestellte Fragen

F: Was bedeutet Fermig bedeuten

A: Fermig ist ein perfektes Mittel für den Kampf gegen die Symptome der Migräne-Kopfschmerzen.

F: Was sind generische und Markennamen der Fermig

A: Generische Namen Fermig ist Sumatriptan. Markennamen von Fermig sind Fermig, Fermig Nasen.

Q: Was wird empfohlen, vermieden werden

A: Nehmen Sie nicht Fermig, wenn Sie allergisch Fermig Komponenten oder auf Aspirin. Nehmen Sie nicht Fermig, wenn Sie schwanger sind, planen, schwanger zu werden. Vermeiden Sie stillen. Vermeiden Sie Alkohol.

F: In welcher Weise hat Fermig betreiben

A: Fermig wirkt durch Verengung der Blutgefäße in den Kopf und Anhalten Schmerzsignale an das Gehirn gesendet. Es ist selektive Serotonin-Rezeptor-Agonisten.



Kaufen Fermig