>> Kaufen Metoprolol <<



Metoprolol ohne Rezept

Metoprolol (Lopressor) Beschreibung

Metoprolol ist ein perfektes Mittel. Sein Ziel ist es, gegen Bluthochdruck zu kämpfen. Es kann auch bei der Behandlung von Schmerzen in der Brust, Herzanfälle eingesetzt werden.

Metoprolol wirkt durch Verlangsamung der Herzfrequenz und entspannt die Blutgefäße. Es ist Beta-Blocker.

Metoprolol ist auch als Toprol-XL, Metoprolol, PROTOMET, Lopresor, Lopresar bekannt.

Allg Namen Metoprolol ist Metoprololtartrat.

Markennamen Metoprolol sind Toprol-XL, Metoprolol

Metoprolol (Lopressor) Dosierung

Metoprolol ist verfügbar in:.

  • 25mg Geringe Dosis
  • 50mg Standarddosis
  • 100mg Erhöhte Dosierung

Nehmen Metoprolol Tabletten oral mit Wasser.

Nehmen Metoprolol einmal oder zweimal am Tag zur gleichen Zeit.

nicht zerschneiden oder zerkauen es.

Wenn Sie die effektivsten Ergebnisse nicht die Einnahme Metoprolol plötzlich erreichen wollen.

Metoprolol (Lopressor) Missing der Dosis

Nehmen Sie keine doppelte Dosis. Wenn Sie eine Dosis verpassen, sollten Sie es so bald wie Sie sich erinnern über Ihre fehlenden nehmen. Wenn es die Zeit für die nächste Dosis sollten Sie Ihrem normalen Dosierungsschema fort.

Metoprolol (Lopressor) Überdosierung

Wenn Sie Überdosis Metoprolol und Sie fühlen sich nicht gut, sollten Sie Ihren Arzt oder Arzt besuchen Pflegepersonal sofort. Die Symptome einer Überdosierung Metoprolol:. Ohnmacht, Schwierigkeit, Atem- oder Schluckbeschwerden, Schwellungen der Hände, Füße, Knöchel oder Unterschenkel, Benommen

Metoprolol (Lopressor) Speicher

Bei einer Raumtemperatur zwischen 15 und 30 Grad C (59 und 86 Grad F) fern von Feuchtigkeit und Hitze. Werfen Sie unbenutzte Medikamente nach Ablaufdatum. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Metoprolol (Lopressor) Nebenwirkungen

Metoprolol hat seine Nebenwirkungen. Die häufigsten sind:

  • Müdigkeit
  • Depression
  • Dyspepsie
  • Trocken Hände und Füße
  • Schnupfen
  • Magenschmerzen
  • Benommen
  • Blähungen

Seltenere aber ernste Nebenwirkungen während der Einnahme Metoprolol:

  • allergische Reaktionen (Nesselsucht, Atembeschwerden, Hautausschlag und Eruption)
  • Kurzatmigkeit
  • Keuchen
  • Ohnmacht
  • anormalen Herzschlag
  • ungewöhnliche Gewichtszunahme

Die Nebenwirkungen Manifestationen sind nicht nur auf die Medizin angewiesen, die Sie einnehmen sondern auch abhängig von Ihrem Gesundheitszustand und auf die anderen Faktoren.

Metoprolol (Lopressor) Gegenanzeigen

Nehmen Sie nicht Metoprolol wenn Sie allergisch auf Bestandteile Metoprolol sind.

Do nicht nehmen Metoprolol wenn Sie schwanger sind oder planen Sie ein Baby haben, oder Sie eine stillende Mutter sind.

Seien Sie vorsichtig mit Metoprolol wenn Sie verschreibungspflichtige oder nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, pflanzliche Zubereitung oder Nahrungsergänzungsmittel .

Seien Sie vorsichtig mit Metoprolol bei Cimetidin (Tagamet), Clonidin (Catapres), Diphenhydramin (Benadryl), Fluoxetin (Prozac, Sarafem), Hydroxychloroquin, Paroxetin (Paxil), Propafenon (Rythmol) Chinidin (Quinaglute, Quinidex), Ranitidin (Zantac), Reserpin (Serpalan, Serpasil, Serpatab), Ritonavir (Norvir), Terbinafin (Lamisil) und Thioridazin (Mellaril), Bupropion (Wellbutrin).

Seien Sie Vorsicht mit Metoprolol wenn Sie Allergien gegen Medikamente, Nahrungsmittel oder andere Substanzen haben

Seien Sie vorsichtig mit Metoprolol wenn Sie leiden oder haben eine Geschichte von Herz-oder Lebererkrankungen. Diabetes; schwere Allergien; oder eine Überfunktion der Schilddrüse (Hyperthyreose), langsamer Herzschlag, Herzversagen, Probleme mit der Durchblutung, oder Phäochromozytom (einem Tumor, der auf einer Drüse in der Nähe der Nieren entwickelt und kann hohen Blutdruck und schnellen Herzschlag verursachen), hatte Asthma oder anderen Lungen Krankheit

Verwenden Sie Metoprolol. mit großer Sorgfalt auf, falls Sie eine Operation (chirurgische oder andere).

Vermeiden Sie Alkohol.

Vermeiden Maschinenfahrunterziehen möchten.

Sie nicht die Einnahme plötzlich Metoprolol.

Metoprolol (Lopressor) Häufig gestellte Fragen

F: Was ist das Wichtigste Metoprolol Informationen

A:? Metoprolol ist ein perfektes Mittel für den Kampf gegen Bluthochdruck. Es kann auch bei der Behandlung von Brustschmerzen, Herzanfälle verwendet werden. Sie sollten vorsichtig sein, wenn Sie Auto fahren oder Maschinen bedienen. Metoprolol Nehmen Sie nicht bei einer Allergie auf dieses Medikament oder seine Inhaltsstoffe. Versuchen Sie, seien Sie vorsichtig mit Metoprolol wenn Sie nehmen Cimetidin (Tagamet), Clonidin (Catapres), Diphenhydramin (Benadryl), Fluoxetin (Prozac, Sarafem), Hydroxychloroquin, Paroxetin (Paxil), Propafenon (Rythmol), Chinidin (Quinaglute, Quinidex) Ranitidin (Zantac), Reserpin (Serpalan, Serpasil, Serpatab), Ritonavir (Norvir), Terbinafin (Lamisil) und Thioridazin (Mellaril), Bupropion (Wellbutrin). Seien Sie vorsichtig mit diesem Medikament, wenn Sie gehen, um eine Operation geplant haben. Metoprolol kann nicht getroffen werden, wenn Sie schwanger sind oder planen Sie ein Baby haben, oder Sie eine stillende Mutter sind. Es kann gefährlich sein, Metoprolol verwenden, wenn Sie leiden oder haben eine Geschichte von Herz- oder Lebererkrankung; Diabetes; schwere Allergien; oder eine Überfunktion der Schilddrüse (Hyperthyreose), langsamer Herzschlag, Herzversagen, Probleme mit der Durchblutung, oder Phäochromozytom (einem Tumor, der auf einer Drüse in der Nähe der Nieren entwickelt und kann hohen Blutdruck und schnellen Herzschlag verursachen), hatte Asthma oder anderen Lungen Krankheit. Wenn Sie die effektivsten Ergebnisse erreichen wollen, ist es besser, Alkohol zu vermeiden.

F: Was sind Metoprolol Nebenwirkungen

A:? Metoprolol hat seine häufige Nebenwirkungen wie Müdigkeit,Depression, Dyspepsie, Mundtrockenheit, Erbrechen, Gas,Sodbrennen, Verstopfung, Juckreiz, kalte Hände und Füße, laufende Nase, Magenschmerzen, Benommenheit, Blähungen. Aber im Falle der Ablehnung von Metoprolol Zutaten können Sie mehr schwere Nebenwirkungen auftreten: Atemnot, Keuchen, Ohnmacht, abnorme Herzschläge, Symptome von der Allergie (Schwierigkeiten mit der Atmung, Schwellung, Hautausschlag oder Nesselsucht), ungewöhnliche Gewichtszunahme.

F: Was sind generische und Markennamen der Metoprolol

A: Markennamen von Metoprolol sind Toprol-XL, Metoprolol. Generische Namen Metoprolol ist Metoprololtartrat.

F: Ist es möglich, Alkohol zu trinken

A: Nein, es ist verboten, Alkohol zu trinken.



Kaufen Metoprolol