>> Kaufen Ranitidine <<



Ranitidine ohne Rezept

Ranitidine (Zantac) Beschreibung

Ranitidine ist eine perfekte Lösung im Kampf mit Darm, Geschwüre im Magen, Syndrom von Zollinger-Ellison-Syndrom, gastroösophagealen Reflux-Krankheit (GERD) sowie andere Indikationen von Sodbrennen.

Ranitidine wirkt durch die Verringerung der Menge an Säure im Magen produziert. Es ist ein Sodbrennen Medizin.

Ranitidine wird auch als Ranitidin, Monorin, Histac, Ranitil bekannt.

Allg Namen Ranitidine ist Ranitidin.

Markennamen . Ranitidine Ranitidine, Ranitidine 150, Ranitidine 300, Ranitidine 300 GELdose, Ranitidine 75, Ranitidine EFFERdose und Ranitidine GELdose

Ranitidine (Zantac) Dosierung

Ranitidine ist erhältlich in:

  • 150mg Geringe Dosis
  • 300mg Standarddosierung

Ranitidine ist in Tabletten (150 mg, 300 mg), Kapseln, Sirup.

Vor dem Schlucken, Brausetabletten von 25 ml sollte in 1 Teelöffel Wasser aufgelöst werden.

Vor dem Trinken Ranitidine Granulat sollte mit 6 bis 8 Unzen Wasser gemischt werden.

Die Behandlung kann mehr als 8 Wochen in Anspruch nehmen.

Halten Sie Ranitidine weg von Kindern und teilen Sie es nicht mit anderen Menschen.

Nehmen Sie Ranitidine Tabletten oral mit Wasser.

Nicht zermahlen oder kauen.

Wenn Sie die effektivsten Ergebnisse zu erreichen nicht die Einnahme Ranitidine möchten plötzlich.

Ranitidine (Zantac) Missing der Dosis

Nehmen Sie keine doppelte Dosis. Wenn Sie eine Dosis verpassen, sollten Sie es so bald wie Sie sich erinnern über Ihre fehlenden nehmen. Wenn es die Zeit für die nächste Dosis sollten Sie Ihrem normalen Dosierungsschema fort.

Ranitidine (Zantac) Überdosierung

Wenn Sie Ranitidine dosieren und Sie fühlen sich nicht gut, sollten Sie Ihren Arzt oder Arzt besuchen Pflegepersonal sofort. Die Symptome einer Überdosierung Ranitidine:. Koordination, sich leichtsinnig, schwach

Ranitidine (Zantac) Speicher

Bei einer Raumtemperatur zwischen 2 und 30 Grad C (36 und 86 Grad F) fern von Feuchtigkeit, Licht und Wärme. Behälter dicht geschlossen halten. Werfen Sie unbenutzte Medikamente nach Ablaufdatum. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Ranitidine (Zantac) Nebenwirkungen

Ranitidine hat seine Nebenwirkungen. Die häufigsten sind:

  • Kopfschmerzen
  • Schlafstörungen (Schlaflosigkeit)
  • geschwollen oder empfindliche Brüste (bei Männern)
  • Probleme mit Sex wie Impotenz oder Schwierigkeiten mit einem Orgasmus
  • Verstopfung
  • Übelkeit
  • Durchfall
  • Magenschmerzen
  • Erbrechen
  • Schläfrigkeit
  • Schwindel

Weniger häufig, aber mehr schwere Nebenwirkungen während der Einnahme von Ranitidine:

  • allergische Reaktionen (Nesselsucht, Atembeschwerden, Hautausschlag und Eruption)
  • Husten bis grün oder gelb Schleim
  • Fieber
  • leichte Blutergüsse oder Blutungen
  • Sehprobleme
  • Schwäche
  • dunkler Urin
  • Appetitlosigkeit
  • Gelbsucht
  • lehmfarbener Stuhl
  • Brustschmerzen
  • Kurzatmigkeit

Die Nebenwirkungen Manifestationen sind nicht nur vom Medizin, die Sie einnehmen, sondern auch abhängig von Ihrem Gesundheitszustand und auf den anderen Faktoren ab.

Ranitidine (Zantac) Gegenanzeigen

Nehmen Sie nicht, wenn Sie Ranitidine Ranitidine Komponenten allergisch sind.

Seien Sie mit Ranitidine Sie vorsichtig, wenn Sie Schwanger oder Sie planen, ein Baby zu haben, oder Sie eine stillende Mutter sind.

Ranitidine kann ein Risiko für die Entwicklung einer Lungenentzündung zu erhöhen.

Seien Sie vorsichtig mit Ranitidine wenn Sie Triazolam sind (Halcion ).

Es kann gefährlich sein, um Ranitidine aus verwenden, wenn Sie leiden oder eine Geschichte von Nierenerkrankungen, Lebererkrankungen, Phenylketonurie (PKU), Porphyrie.

Vermeiden Sie Alkohol.

Sie nicht die Einnahme plötzlich Ranitidine.

Ranitidine (Zantac) Häufig gestellte Fragen

F: Was ist das Wichtigste Ranitidine Informationen

A: Ranitidine ist ein hochwertiges Medikament, welches bei der Behandlung von Darm in den Magen aufgenommen wird, Geschwüre , Zollinger-Ellison-Syndrom,gastroösophagealen Refluxkrankheit(GERD) und anderen Zuständen desSodbrennen. Seien Sie vorsichtig mit Ranitidine, wenn Sie schwanger sind, oder Sie planen, ein Baby zu haben, oder Sie eine stillende Mutter sind. Sie keinen Alkohol während der Einnahme von Ranitidine, weil es den Magen schädigen trinke nicht. Ranitidine kann ein Risiko für die Entwicklung einer Lungenentzündung erhöhen. Ranitidine Nehmen Sie nicht bei einer Allergie auf dieses Medikament oder seine Inhaltsstoffe. Versuchen Sie, seien Sie vorsichtig mit Ranitidine wenn Sie Triazolam (Halcion) nehmen. Es kann gefährlich sein, um Ranitidine zu verwenden, wenn Sie leiden oder eine Geschichte von Nierenerkrankungen, Lebererkrankungen, Phenylketonurie (PKU), Porphyrie.

F: Was sind Ranitidine Nebenwirkungen

A: Ranitidine hat seine häufige Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Schlafstörungen (Schlaflosigkeit), geschwollene oder schmerzende Brüste (bei Männern), Probleme mit Sex wie Impotenz oder Schwierigkeiten mit einem Orgasmus, Verstopfung, Übelkeit, Durchfall, Magenschmerzen, Erbrechen, Benommenheit, Schwindel. Wie Atembeschwerden, Nesselsucht, Schwellungen von Gesicht, Lippen, Rachen oder Zunge allergische Reaktion;: Aber im Falle der Ablehnung von Ranitidine Zutaten können Sie mehr ernsten Nebenwirkungen erfahren Husten bis grün oder gelb Schleimhäute, Fieber, leichte Blutergüsse oder Blutungen, Sehstörungen, Schwäche, dunkler Urin, Appetitlosigkeit, Gelbsucht, lehmfarbener Stuhl, Schmerzen in der Brust, Kurzatmigkeit.

F: Was sind generische und Markennamen der Ranitidine

A: Generische Namen Ranitidine ist Ranitidin. Markennamen sind Ranitidine, Ranitidine 150, Ranitidine 300, Ranitidine 300 GELdose, Ranitidine 75, Ranitidine EFFERdose und Ranitidine GELdose.



Kaufen Ranitidine