>> Kaufen Rivasmine <<



Rivasmine ohne Rezept

Rivasmine (Exelon) Beschreibung

Rivasmine ist ein perfektes Mittel, die gegen leichte bis mittelschwere Demenz, die durch Alzheimer oder Parkinson-Krankheit verursacht wird. Kämpfen hilft

Rivasmine wirkt verhindert den Abbau einer Chemikalie namens Acetylcholin. Es ist Cholinesterasehemmer.

Rivasmine wird auch als Rivastigmin, Rivamer bekannt.

Allg Namen Rivasmine ist Rivastigmin.

Markenname von Rivasmine ist Rivasmine.

Rivasmine (Exelon) Dosierung

Rivasmine ist erhältlich in:

  • 1,5 mg Geringe Dosis
  • 3 mg Standarddosierung
  • 4,5 mg erhöhte Dosierung
  • 6mg Max Dosierung

Nehmen Sie Rivasmine Tabletten oral mit Nahrung.

Nicht zermahlen oder kauen.

Nehmen Sie Rivasmine gleichzeitig zweimal täglich mit Wasser.

Wenn Sie die effektivsten Ergebnisse nicht die Einnahme von Rivasmine plötzlich erreichen wollen.

Rivasmine (Exelon) Missing der Dosis

Nehmen Sie keine doppelte Dosis. Wenn Sie eine Dosis verpassen, sollten Sie es so bald wie Sie sich erinnern über Ihre fehlenden nehmen. Wenn es die Zeit für die nächste Dosis sollten Sie Ihrem normalen Dosierungsschema fort.

Rivasmine (Exelon) Überdosierung

Wenn Sie Rivasmine dosieren und Sie fühlen sich nicht gut, sollten Sie Ihren Arzt oder Arzt besuchen Pflegepersonal sofort. Symptome von Rivasmine. Überdosierung: Erbrechen, Speichelfluss, Schwitzen, Sehstörungen, langsamer Herzschlag, flache Atmung, Muskelschwäche, Ohnmacht, Krämpfe, starke Übelkeit, Benommenheit

Rivasmine (Exelon) Speicher

Bei einer Raumtemperatur zwischen 15 und 30 Grad C (59 und 86 Grad F) fern von Feuchtigkeit und Hitze. Behälter dicht geschlossen halten. Werfen Sie unbenutzte Medikamente nach Ablaufdatum. Außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Rivasmine (Exelon) Nebenwirkungen

Rivasmine hat seine Nebenwirkungen. Die häufigsten sind:

  • Durchfall
  • Gewicht Schwitzen
  • Schlaflosigkeit
  • Migräne
  • Schwellung in Ihren Händen oder Füßen
  • Dyspepsie
  • Schnupfen

Weniger häufig, aber mehr schwere Nebenwirkungen während der Einnahme von Rivasmine:

  • allergische Reaktionen (Nesselsucht, Atembeschwerden, Hautausschlag und Eruption)
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • verminderter Appetit
  • Bluthusten oder Erbrochenes, das wie Blut oder Kaffeesatz aussieht
  • Benommen
  • Verwirrung
  • Agitation
  • extreme Angst
  • Probleme beim Wasserlassen
  • Magenschmerzen
  • schwarz, blutige
  • Teerstühle
  • Brust painfainting

Die Nebenwirkungen Manifestationen sind nicht nur vom Medizin, die Sie einnehmen, sondern auch abhängig von Ihrem Gesundheitszustand und auf den anderen Faktoren ab.

Rivasmine (Exelon) Gegenanzeigen

Nehmen Sie nicht, wenn Sie Rivasmine Rivasmine Komponenten allergisch sind.

Nehmen Sie nicht Rivasmine wenn Sie schwanger sind oder Sie planen, ein Baby zu haben, oder Sie eine stillende Mutter sind.

Nehmen Sie Rivasmine mit Vorsicht, wenn Sie die Einnahme von Aspirin und andere nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) wie Ibuprofen sind (Advil, Motrin) und Naproxen (Aleve, Naprosyn), Ipratropium (Atrovent) und Medikamente gegen die Alzheimer-Krankheit, Glaukom, Reizdarm, Reisekrankheit, Myasthenia gravis, Parkinson-Krankheit, Geschwüre oder urologische Probleme, Antihistaminika, Bethanechol (Duvoid, Urabeth, Urecholine).

Seien Sie vorsichtig mit Rivasmine, wenn Sie leiden oder eine Geschichte einer vergrößerten Prostata oder andere Bedingung, dass blockiert den Fluss des Urins, Geschwüre oder andere Herz- oder Lungenerkrankungen, Asthma, Herzschläge.

Vermeiden Sie Alkohol.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie gehen, um eine Operation geplant haben.

Vermeiden Maschine fahren.

Do not stop nehmen es plötzlich .

Rivasmine (Exelon) Häufig gestellte Fragen

F: Was bedeutet Rivasmine bedeuten

A: Rivasmine ist ein wirksames Medikament, das mit einem milden kämpfen bis mittelschwerer Demenz vom Alzheimer oder Parkinson-Krankheit verursachte hilft.

F: Was sind Marke und generische Namen von Rivasmine

A: Generische Namen Rivasmine ist Rivastigmin. Markenname von Rivasmine ist Rivasmine.

F: In welcher Weise hat Rivasmine betreiben

A: Rivasmine wirkt verhindert den Abbau einer Chemikalie namens Acetylcholin. Es ist Cholinesterasehemmer.

F: Können schwangere Frauen verwenden Rivasmine

A: Nehmen Sie nicht Rivasmine, während Sie schwanger sind oder nurseling.

F: Was sind Rivasmine Nebenwirkungen

A: Rivasmine hat seine häufige Nebenwirkungen wie Durchfall, Gewichtsverlust, Schwäche, Schwindel, Gelenkschmerzen, Husten, Verstopfung, vermehrtes Schwitzen, Schlaflosigkeit, Migräne, Schwellungen an den Händen oder Füßen, Dyspepsie, laufende Nase. Aber im Falle der Ablehnung von Rivasmine Zutaten können Sie mehr schwere Nebenwirkungen auftreten: Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Bluthusten oder Erbrochenes, das wie Blut oder Kaffeesatz aussieht, Benommenheit, Verwirrung, Erregung, extreme Angst, Probleme mit Wasserlassen, Bauchschmerzen, schwarz, blutig, Teerstühle, Brustschmerzen, Symptome von der Allergie (Schwierigkeiten mit der Atmung, Schwellung, Hautausschlag oder Nesselsucht), Ohnmacht. Möglichkeit von Nebenwirkungen erscheinen, hängt von Gesundheitszustand und, natürlich, auf der rechten Seite folgende Rivasmine Rezepte.



Kaufen Rivasmine