>> Kaufen Tolterodina <<



Tolterodina ohne Rezept

Tolterodina (Detrol) Beschreibung

Tolterodina ist eine perfekte Lösung, die sich gegen überaktive Blase mit Symptomen wie häufiger Harndrang, Inkontinenz, kämpfen hilft Dringlichkeit.

Tolterodina wirkt durch Blockierung der Nervenimpulse, die Eingabeaufforderung die Blase, sich zusammenzuziehen.

Tolterodina wird auch als Tolterodin Roliten, Detrusitol, Terol LA bekannt.

Allg Namen Tolterodina ist Tolterodintartrat.

Markennamen von Tolterodina sind Tolterodina LA, Tolterodina

Tolterodina (Detrol) Dosierung

Tolterodina ist verfügbar in:.

  • 1mg Geringe Dosis
  • 4mg erhöhte Dosierung

Tolterodina kann in Form von Tabletten, flüssigen Pillen, Kautabletten Pillen genommen werden , Tropfen, die durch den Mund genommen werden soll.

Nehmen Sie Tolterodina Tabletten oral mit oder ohne Nahrung.

Nicht zermahlen oder kauen.

Nehmen Sie Tolterodina am Gleichzeitig mit Wasser.

Wenn Sie die effektivsten Ergebnisse nicht die Einnahme Tolterodina plötzlich erreichen wollen.

Tolterodina (Detrol) Missing der Dosis

Nehmen Sie keine doppelte Dosis. Wenn Sie eine Dosis verpassen, sollten Sie es so bald wie Sie sich erinnern über Ihre fehlenden nehmen. Wenn es die Zeit für die nächste Dosis sollten Sie Ihrem normalen Dosierungsschema fort.

Tolterodina (Detrol) Überdosierung

Wenn Sie Tolterodina dosieren und Sie fühlen sich nicht gut, sollten Sie Ihren Arzt oder Arzt besuchen Pflegepersonal sofort. Die Symptome einer Überdosierung Tolterodina:. Benommenheit, Sehstörungen, trockene Augen, Koprostase, trockener Mund

Tolterodina (Detrol) Speicher

Bei einer Raumtemperatur zwischen 15 und 30 Grad C (59 und 86 Grad F ) weg von der Feuchtigkeit und Hitze. Werfen Sie unbenutzte Medikamente nach Ablaufdatum. Außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Tolterodina (Detrol) Nebenwirkungen

Tolterodina hat seine Nebenwirkungen. Die häufigsten sind:

  • Sehstörungen
  • Benommenheit
  • Magenschmerzen
  • Dyspepsie
  • Arthralgie
  • Migräne
  • Mundtrockenheit
  • Schwindel
  • trockene Augen
  • Verstopfung
  • Durchfall

Weniger häufig, aber mehr schwere Nebenwirkungen während der Einnahme von Tolterodina:

  • allergische Reaktionen (Nesselsucht, Atembeschwerden, Hautausschlag und Eruption)
  • abnorme Herzschläge
  • Verwirrung
  • die Dinge zu sehen oder Stimmen zu hören, die nicht existieren
  • Probleme beim Wasserlassen
  • Brust paindyspnoea
  • schnelle Gewichtszunahme

Die Nebenwirkungen Manifestationen sind nicht nur auf die Medizin, die Sie einnehmen, sondern auch von Ihrem Gesundheitszustand und auf die anderen Faktoren abhängen.

Tolterodina (Detrol) Gegenanzeigen

Nehmen Sie nicht Tolterodina wenn Sie allergisch auf Tolterodina Komponenten sind.

Nehmen Sie nicht Tolterodina, während Sie schwanger sind oder nurseling.

Vermeiden . Alkohol

Nehmen Sie Tolterodina mit Vorsicht, wenn Sie mit der Einnahme Bepridil (Vascor), Cisaprid (Propulsid) sind; Chloroquin (Arelan) oder Halofantrin (Halfan); Cyclosporin (Gengraf, Neoral, Sandimmune); narkotische Medikamente wie Levomethadyl (Orlaam); oder Methadon (Dolophine, Methadose); pentamidine (NebuPent, Pentam); Vinblastin (Velban); Antibiotika wie Azithromycin (Zithromax), Clarithromycin (Biaxin), Dirithromycin (Dynabac), Erythromycin (E-Mycin, EBS, Erythrocin, Ery- Tab), Pentamidin (NebuPent, Pentam), Sparfloxacin (Zagam), Telithromycin (Ketek); Medikamente zur psychiatrischen Störung, wie zum Beispiel Chlorpromazin (Thorazine behandeln), Mesoridazin (Serentil) Pimozid (Orap) oder Thioridazin (Mellaril); oder Herzrhythmusmedizin so wie Amiodaron (Cordarone, Pacerone), Dofetilid (Tikosyn), Disopyramid (Norpace), Procainamid (Procan, Pronestyl), Chinidin (Cardioquin, Quinaglute) oder Sotalol (Betapace), Arsentrioxid (Trisenox); Haloperidol (Haldol), Droperidol (Inapsine).

Sie sollten vorsichtig sein, wenn Sie fahren oder Maschinen bedienen.

Es kann gefährlich sein, Tolterodina aus verwenden, wenn Sie leiden oder ein Geschichte einer Verstopfung in Ihrem Magen oder Darm, unbehandelt oder unkontrolliertes Glaukom, Nierenerkrankungen, "Long-QT-Syndrom", Blockade der Harnwege (Schwierigkeiten beim Wasserlassen), Lebererkrankungen.

Es kann gefährlich sein, zu stoppen Tolterodina Einnahme plötzlich.

Tolterodina (Detrol) Häufig gestellte Fragen

F: Was bedeutet Tolterodina bedeuten

A:? Tolterodina ist eine perfekte Lösung, die sich gegen überaktive Blase mit Symptomen wie häufiger Harndrang, Inkontinenz bekämpfen hilft, Dringlichkeit.

F: Was sind generische und Markennamen der Tolterodina

A: Generische Namen Tolterodina ist Tolterodintartrat. Markennamen von Tolterodina sind Tolterodina LA, Tolterodina.

F: In welcher Weise hat Tolterodina betreiben

A: Tolterodina wirkt durch Blockierung der Nervenimpulse, die die Blase zur Kontraktion veranlassen.



Kaufen Tolterodina