>> Kaufen Ziprasidone <<



Ziprasidone ohne Rezept

Ziprasidone (Geodon) Beschreibung

Ziprasidone ist ein Arzneimittel, das zu der Gruppe der sogenannten antipsychotischen Medikamenten gehört.

Ziprasidone funktioniert, indem die Auswirkungen von Chemikalien im Gehirn.

Ziprasidone wird auch als Ziprasidon, Zipsydon, Zeldox bekannt.

Der generische Name von Ziprasidone ist Ziprasidon.

Der Markenname von Ziprasidone ist Ziprasidone.

Ziprasidone (Geodon) Dosierung

Ziprasidone ist erhältlich in:

  • 20mg Geringe Dosis
  • 40mg Standarddosis

Es wird empfohlen, Ziprasidone gleichzeitig zweimal täglich nehmen. Ziprasidone sollte mit der Nahrung aufgenommen werden.

Nicht zermahlen, kauen, oder brechen Sie die Tablette. Schlucken Sie es unzerkaut mit Wasser.

Wenn Sie die effektivsten Ergebnisse nicht die Einnahme Ziprasidone plötzlich erreichen wollen.

Ziprasidone (Geodon) Missing der Dosis

Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis . Wenn Sie eine Dosis verpassen, sollten Sie es so bald wie Sie sich erinnern über Ihre fehlenden nehmen. Wenn es die Zeit für die nächste Dosis sollten Sie Ihrem normalen Dosierungsschema fort.

Ziprasidone (Geodon) Überdosierung

Wenn Sie Ziprasidone dosieren und Sie fühlen sich nicht gut, sollten Sie Ihren Arzt oder Arzt besuchen Pflegepersonal sofort. Die Symptome einer Überdosierung Ziprasidone:. Benommenheit, verwaschene Sprache, Bluthochdruck

Ziprasidone (Geodon) Speicher

Bei einer Raumtemperatur zwischen 15 und 30 Grad C (59 und 86 Grad F) fern von Feuchtigkeit und Wärme . Werfen Sie unbenutzte Medikamente nach Ablaufdatum. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Ziprasidone (Geodon) Nebenwirkungen

Ziprasidone hat seine Nebenwirkungen. Die häufigsten sind:

  • Migräne
  • depressive Stimmung
  • Benommen
  • Benommenheit
  • Muskel Schmerz
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • verminderter Appetit
  • Schnupfen
  • Staus
  • Husten
  • Halsschmerzen
  • Gewichtszunahme
  • Angst
  • Zucken

Weniger häufig, aber mehr schweren Nebenwirkungen während der Einnahme Ziprasidone:

  • allergische Reaktionen (Nesselsucht, Atembeschwerden, Hautausschlag und Eruption)
  • Ohnmacht
  • abnorme Herzschläge
  • Hochtemperatur
  • steife Muskeln
  • Schwitzen
  • unkontrollierte Schütteln
  • ruhelose Muskelbewegungen in Ihren Augen, Zunge, Kiefer, Hals
  • Feindseligkeit
  • Verwirrung
  • vermehrter Durst
  • Probleme beim Wasserlassen
  • Schwäche
  • extremen Hunger
  • Penis-Erektion, die schmerzhaft ist, oder dauert 4 Stunden oder länger
  • Agitation

Die Nebenwirkungen Manifestationen sind nicht nur auf die Medizin Ihnen abhängen nehmen, sondern auch abhängig von Ihrem Gesundheitszustand und auf die anderen Faktoren.

Ziprasidone (Geodon) Gegenanzeigen

Nehmen Sie nicht Ziprasidone, wenn Sie allergisch Ziprasidone Komponenten sind.

Seien Sie vorsichtig mit Ziprasidone, wenn Sie schwanger sind, eine Schwangerschaft planen oder stillen.

Seien Sie vorsichtig mit Ziprasidone, wenn Sie leiden oder haben eine Geschichte von einer persönlichen oder familiären Geschichte der "Long-QT Syndrom ", die Geschichte der letzten Herzinfarkt, unkontrollierte oder unbehandelte Herzinsuffizienz, einer Herzrhythmusstörung, eine Geschichte von Herzinfarkt oder Schlaganfall, niedriger Blutspiegel von Kalium oder Magnesium, Diabetes, Krampfanfälle oder Epilepsie, die Geschichte von Selbstmordgedanken, die Parkinson-Krankheit, Alzheimer, Schluckbeschwerden, Lebererkrankungen, Nierenerkrankungen

Seien Sie vorsichtig mit Ziprasidone wenn Sie Arsentrioxid (Trisenox) sind;. Dolasetron (Anzemet); Droperidol (Inapsine); Halofantrin (Halfan); Mefloquin (Lariam ); Levomethadylacetat (nicht mehr verfügbar in den USA); Tacrolimus (Prograf); Antibiotika wie Gatifloxazin (Tequin), Pentamidin (NebuPent, Pentam), Moxifloxacin (Avalox), Sparfloxacin (Zagam), Telithromycin (Ketek); Herzrhythmus Medizin wie Dofetilid (Tikosyn), Disopyramid (Norpace), Chinidin (Cardioquin, Quinaglute) oder Sotalol (Betapace); ormedicines zu psychiatrischen Erkrankungen, wie Chlorpromazin (Thorazine) zu behandeln, Mesoridazin (Serentil), Pimozid (Orap) oder Thioridazin (Mellaril).

Vermeiden Sie Alkohol.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie fahren oder Maschinen bedienen.

Es kann gefährlich sein, zu stoppen Ziprasidone Einnahme plötzlich.

Ziprasidone (Geodon) Häufig gestellte Fragen

Q: Was ist Ziprasidone

A: Ziprasidone ist ein Arzneimittel, das verwendet wird, um Schizophrenie und die manischen Symptome einer bipolaren Störung zu behandeln.

F: Wie funktioniert Ziprasidone arbeiten

A: Ziprasidone ist ein Arzneimittel, das zu der Gruppe der sogenannten antipsychotischen Medikamenten gehört. Ziprasidone arbeitet, indem es die Wirkung von Chemikalien im Gehirn.

F: Was sind die Marke und Gattungsnamen Ziprasidone

? A: Der Markenname von Ziprasidone ist Ziprasidone. Der generische Name von Ziprasidone ist Ziprasidon.

F: Kann ich Ziprasidone wenn ich schwanger bin

A:? Sei mit Ziprasidone sehr vorsichtig, wenn Sie schwanger sind oder planen, ein Baby zu haben, oder Sie stillende Mutter sind. Ziprasidone kann ein Kind schädigen.

F: Was soll ich tun, wenn ich eine Dosis oder Überdosierung

? A: Wenn Sie eine Dosis verpassen, sollten Sie es, sobald Sie sich daran erinnern zu nehmen. Wenn es die Zeit für die nächste Dosis sollten Sie nur Ihrem regelmäßigen Dosierungsschema fort. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis. Ziprasidone Nehmen Sie nicht in größeren Mengen. Wenn Sie Ziprasidone Überdosierung sollten Sie gerade besuchen Sie Ihren Arzt oder Arzt sofort.

F: Kann ich fahren während der Einnahme Ziprasidone

? A: Sie sollten vorsichtig sein, wenn Sie fahren oder Maschinen bedienen. Es kann gefährlich sein.



Kaufen Ziprasidone